Mittwoch, 20. September 2017

Malen am Meer
(Im Moment ist kein Kurs in Planung)

Wir sind in einem ruhigen, freistehenden Haus direkt am Meer. Das grosszügige Grundstück grenzt direkt an den Sandstrand. Das Haus ist umgeben von Schirmpinien und deren Duft, sowie dem Zirpen der Zikaden. Von der Terrasse aus genießen wir die Sicht auf das Meer. Das Haus bietet Platz für 12 Personen und hat 5 Doppelzimmer, drei Bäder und ein sehr grosses Wohnzimmer. Es besteht auch die Möglichkeit ein Zelt aufzuschlagen und im Garten unter freiem Himmel zu schlafen.

Die Idee ist es, Malen mit Ferien zu verbinden. Malen und Sein stehen deshalb im Vordergrund. Sich gehen lassen, entspannen und inspirieren lassen, das ist durch die Ruhe hier sehr gut möglich. Wer das tun möchte, kann entweder im Garten in der Hängematte verweilen oder am Strand den Wellen zuhören. Entspannung, Frieden und eine schöne Atmosphäre mit viel Humor bringen uns schnell in Ferienstimmung und öffnen unser Herz für den kreativen Fluss.

Das Haus bietet genügend Raum, um unter der Terrasse oder unter den Bäumen im Schatten zu malen. Malen ist kein Muss. Gib Deinen Bedürfnissen nach. Du kannst Schreiben oder am Strand spazieren, wenn dir danach ist. Die Formenvielfalt, wie Muscheln, Pinienzapfen oder angeschwemmtes Holz, werden dich sicher zum Malen inspirieren. Die Natur bietet viele kreative Anregungen. Natürlich kann man auch eigene Motive mitbringen oder ohne konkrete Vorgabe einfach drauflos malen und die Engel der Kreativität um Inspiration bitten.

Ich werde das Malen individuell gestalten. Wir lassen viel Raum für die Gruppendynamik. Durch diese Zeit begleiten uns tägliche Meditationen und manchmal erhalten wir auch eine Durchgabe von den Engeln. Wir lassen geschehen und lernen die Inspirationen aus dem Moment der inneren Ruhe zu empfangen.

Wir kochen zusammen und leben ein Stück Gemeinschaft. Wir helfen und tolerieren uns gegenseitig. Im Namen der Liebe und unter dem Segen des Lichtes. Der Kurs kann wochenweise besucht werden.